Billig Turnschuhes BADURA 6337-69 6337-69 BADURA Srebrny 72e396

Landsberg – Die Hoffnungen Landsberger Handballer auf einen Erfolg in der Bezirksoberliga bei der SG Kempten-Kottern erfuhren schon vor Spielbeginn einen Dämpfer, meldeten sich zwei weitere mit Torhüter Dominik Keller und Rückraumspieler Max Matzer-Kernich krank beziehungsweise verletzt ab. So zog sich Trainer Sofian Marrague wieder ein Trikot über, um den Rückraum zu verstärken. Dafür nahm Abteilungsleiter Roland Neumeyer als „Aushilfscoach“ mit auf der Bank Platz.

Trotz des geschwächten Kaders führte man aber lange und es waren erst die letzten 15 Minuten, in denen die Partie verloren ging. Das Spiel begann torarm, nach acht Minuten stand es erst 2:2. Es dominierten die Abwehrreihen und keine Seite produzierte nennenswert zwingende Chancen. Erst nach einer Viertelstunde (4:4) fand der Landsberger Angriff besser ins Spiel. Aus der aufmerksamen und stabilen Abwehr heraus kam man mit schnellem Spiel nach vorne zum Erfolg. Auch die Kreisanspiele funktionierten jetzt immer besser. 

Produktinformationen

Keilabsätze von Badura. Der Schuhschaft passt sich jedem Fuß gut an, der ist aus Naturleder - Glanzleder, Oberleder. Bequeme Alternative für den Absatz ist der Keilabsatz. Die Absatzhöhe beträgt 6 cm. Die Innenfütterung ist aus Leder. Die Schuheinlagen sind aus Leder. Das Material der Laufsohle ist aus Kunststoff. Die Verzierung ist aus Silber-Metall. Die Absatzhöhe verändert der Gang - wirkt eleganter und graziöser.

Die Gegner hatten sich darauf zwar gut eingestellt, konnten Alex Schwarz aber oft nur durch regelwidriges Spiel am Wurf hindern. Die daraus resultierenden Siebenmeter verwandelte Alex Neumeyer wieder sehr sicher (7 von 8). So baute man den Vorsprung zusehends aus (11:5/ 26.). 

Doch in den bis zur Pause bleibenden Minuten zeigten die Gastgeber viel Einsatz, nutzten Landsberger Ballverluste in Angriff und verkürzten mit schnellem Spiel nach vorne auf 11:8. Es war keine Überraschung, dass die Gastgeber da nach dem Wiederanpfiff weiter zumachen versuchten. Sie verkürzten auch schnell auf 12:11 (32.) Doch die Landsberger hielten dem Druck stand und bauten ihrerseits den Vorsprung wieder auf 16:12 (36.) aus. 

WALDLÄUFER, Winterstiefel, braun-kombi Gute Qualität beliebte SchuheGut um billige Schuhe zu tragenVia Roma 15 Turnschuhes Damen 11505768VP,Supra VAIDER Marine Schuhe Turnschuhe High 79,99,TUK Turnschuhe CREEPER Schwarz Schuhe Turnschuhe Niedrig 69,99Sol Sana MERET BOOT Günstige und modische Schuhe,Pantoletten EVA MINGE Ecija 3A 18JS1372343ES 601,Stilvolle billige Schuhe Bagatt Stiefelette Damen 11510086KKGiuseppe Zanotti Sandalen Damen 11396748GUGut aussehende strapazierfähige Schuhe,MEINDL, Schnürschuhe, dunkelgrau Gute Qualität beliebte Schuhe,2Star Turnschuhes Damen 11506492UB Gute Qualität beliebte Schuhe,Stilvolle billige Schuhe Spaziomoda Pumps Damen 11562423NEAdidas Schuhe X 163 Court, S79703Gut um billige Schuhe zu tragenBruno Premi Sandalen Damen 11556480MO,Damenschuhe Soft Sandalen Damen 11526027CV Gute Qualität beliebte SchuheStuart Weitzman Pumps Damen 11481316DJGut aussehende strapazierfähige SchuheGut um billige Schuhe zu tragenGet It Stiefelette Damen 11512653AD,ASH Sandale SPARKLE mit Riemchen,Stiefeletten GABOR 93.780.12 Wallaby (Cognac)Dr. Martens CHELSEA ROMETTY WYOMING Günstige und modische Schuhe,Rabatt echte Schuhe Nike Turnschuhes Herren 11146163TU,Stilvolle billige Schuhe Camper Runner Up 11433912EKLoriblu Stiefelette Damen 11511619KGGut aussehende strapazierfähige Schuhe,J D Julie Dee Schnürschuhe Damen 11403194TC Gute Qualität beliebte Schuhe,Günstige und modische Schuhe Pier One Wide Fit Business,Paul Andrew Pumps Damen 11554164LXGünstige gut aussehende SchuheRabatt echte Schuhe Genny Lav. Artigiana Varese Schnürschuhe Herren 11504623MU,Stilvoll Polacco Asfalto Alexander Hotto,Schön Hauer 132561 - 1969,Lumberjack Turnschuhes Damen 11454910MK Gute Qualität beliebte SchuheCaprice TEX-Stiefel in Farbe cognac günstig online kaufen,. 

Zu wenig Druck 

Die Partie wurde jetzt auf beiden Seiten immer hektischer geführt. Das kam der SG offensichtlich mehr entgegen. Mit hohem Tempo im Spiel arbeiteten sie sich wieder auf 16:15 (38.) heran. Landsberg schaffte es nochmal zu kontern und wieder auf 18:16 vorzulegen, aber es gelang dann nicht den Sack auch zuzumachen. Vielmehr konnte man das nicht stabilisieren, sondern verlor immer mehr die Ordnung in der Abwehr und schaffte im Angriff zu selten richtig Druck aufzubauen. 

Dafür gelang es den schnellen Gastgebern immer wieder in Einzelaktionen durch die Landsberger Abwehr zu kommen und erfolgreich abzuschließen. Und im Angriff wurden immer weniger zwingende Chancen erarbeitet. Gleichzeitig ließ die Wurfeffektivität deutlich nach. Man kämpfte zwar unverdrossen, doch Kempten hatte jetzt einen Lauf und kam immer wieder zum Erfolg. So war die Führung nur logische Konsequenz (21:23/53.). Trainer Sofian Marrague versuchte nochmal alles und brachte den siebten Feldspieler. 

Da sich der Angriff aber auch dadurch nicht steigerte kam es weiterhin zu Fehlwürfen oder leichten Ballverlusten, die die Gastgeber zu schnellen Würfen ins leere Landsberger Tor nutzen konnten. So wuchs der Rückstand deutlicher an als es dem Spielverlauf entsprach, entscheidend gekippt war die Partie jedoch schon früher. 

Am Ende stand dann ein für die Lechstädter enttäuschendes 23:29 auf der Anzeigentafel. „Bis zur Pause hatten wir den Gegner eigentlich im Griff, entscheidend war dann, dass wir in der zweiten Hälfte in der Abwehr nicht mehr so gut gestanden sind – eigentlich keine zwingende Niederlage,“ war das Fazit von Abteilungsleiter Roland Neumeyer nach dem Spiel. 

Auch interessant