Loretta Pettinari strapazierfähige Stiefelette Damen 11476900EXGut aussehende strapazierfähige Pettinari Schuhe 86db28

Landsberg – Die Hoffnungen Landsberger Handballer auf einen Erfolg in der Bezirksoberliga bei der SG Kempten-Kottern erfuhren schon vor Spielbeginn einen Dämpfer, meldeten sich zwei weitere mit Torhüter Dominik Keller und Rückraumspieler Max Matzer-Kernich krank beziehungsweise verletzt ab. So zog sich Trainer Sofian Marrague wieder ein Trikot über, um den Rückraum zu verstärken. Dafür nahm Abteilungsleiter Roland Neumeyer als „Aushilfscoach“ mit auf der Bank Platz.

Trotz des geschwächten Kaders führte man aber lange und es waren erst die letzten 15 Minuten, in denen die Partie verloren ging. Das Spiel begann torarm, nach acht Minuten stand es erst 2:2. Es dominierten die Abwehrreihen und keine Seite produzierte nennenswert zwingende Chancen. Erst nach einer Viertelstunde (4:4) fand der Landsberger Angriff besser ins Spiel. Aus der aufmerksamen und stabilen Abwehr heraus kam man mit schnellem Spiel nach vorne zum Erfolg. Auch die Kreisanspiele funktionierten jetzt immer besser. 

ZUSAMMENSETZUNG

Leder
  • DETAILS
    Lack-Effekt, Logo, einfarbig, Reißverschluss, runde Spitze, Blockabsatz, Innenfutter in Leder, Gummisohle, Enthält nichttextile Teile tierischen Ursprungs.
  • MAßE
    Wadenhöhe 13.5 cm, Umfang 25 cm, Absatzhöhe 3 cm
  • Die Gegner hatten sich darauf zwar gut eingestellt, konnten Alex Schwarz aber oft nur durch regelwidriges Spiel am Wurf hindern. Die daraus resultierenden Siebenmeter verwandelte Alex Neumeyer wieder sehr sicher (7 von 8). So baute man den Vorsprung zusehends aus (11:5/ 26.). 

    Doch in den bis zur Pause bleibenden Minuten zeigten die Gastgeber viel Einsatz, nutzten Landsberger Ballverluste in Angriff und verkürzten mit schnellem Spiel nach vorne auf 11:8. Es war keine Überraschung, dass die Gastgeber da nach dem Wiederanpfiff weiter zumachen versuchten. Sie verkürzten auch schnell auf 12:11 (32.) Doch die Landsberger hielten dem Druck stand und bauten ihrerseits den Vorsprung wieder auf 16:12 (36.) aus. 

    Marco Tozzi Stiefel, Stiefelette, Stiefel, grau, gefüttert, RV NEU!,Alba Moda, Chelsea Stiefel, schwarz Gute Qualität beliebte Schuhe,A.S. 98 Turnschuhes Damen 11383869HL Gute Qualität beliebte Schuhe,Stilvolle billige Schuhe Tipe E Tacchi Mokassins Damen 11285731NHStilvoll PUMA BadeSandalee Leadcat Suede,Le Marinē Mokassins Damen 11486837KM Gute Qualität beliebte Schuhe,Günstige und modische Schuhe Polo Ralph Lauren MERTON,Lara Hampton Schnürschuhe Damen 11530377PX Gute Qualität beliebte SchuheGerry Weber Stiefelette UDELE in schwarz kaufen - 47862201 GÖRTZ Gute Qualität beliebte Schuhe,Stilvolle billige Schuhe Nr Rapisardi Stiefel Damen 11504811FG,Rabatt Schuhe Officine Creative Italia Mokassins Damen 11551334RH,Rabatt Schuhe Isabel Marant Étoile Turnschuhes Damen 11330909LWTrapperschuhe SOREL-Portzman Lace NM2761 Buff/Hawk 281,Rabatt Schuhe Belstaff Stiefel Damen 11535904KM,Nila & Nila Schnürschuhe Damen 11265418XG Gute Qualität beliebte Schuhe,Docksteps Mokassins Damen 11220524DU Gute Qualität beliebte Schuhe,Haltbar MUSTANG Stiefelette mit Zipper,Gut um billige Schuhe zu tragenNero Giardini Stiefel Damen 11506165TM,Schuhe Reebok Exofit Lo Clean Logo Int AR3168 Int schwarz/SilverDolce & Gabbana Stiefelette Damen 11245291EOGünstige gut aussehende Schuhe,Stilvolle billige Schuhe Tosca Blu Schuhes Mokassins Damen 11571653KJ,Stilvolle billige Schuhe La Corte Della Pelle By Franco Ballin Stiefelette Damen 11224563QI,Rabatt Schuhe Giuseppe Zanotti Sandalen Damen 11039727GN,Gut um billige Schuhe zu tragenPaolo Simonini Pantoletten Damen 11377643TCStiefeletten EVA MINGE Alfaz 4F 18SF1372590EF 801,Gut um billige Schuhe zu tragenRas Pantoletten Damen 11365145HX,Bionatura® Sandalen Damen 44975279HP Gute Qualität beliebte Schuhe,Rabatt echte Schuhe Alexander Hotto Stiefelette Herren 44851683SCRabatt Schuhe Premiata Stiefelette Damen 11530727XWHalbschuhe GEOX D Nebula B D821EB 06K22 C4002 Navy,. 

    Zu wenig Druck 

    Die Partie wurde jetzt auf beiden Seiten immer hektischer geführt. Das kam der SG offensichtlich mehr entgegen. Mit hohem Tempo im Spiel arbeiteten sie sich wieder auf 16:15 (38.) heran. Landsberg schaffte es nochmal zu kontern und wieder auf 18:16 vorzulegen, aber es gelang dann nicht den Sack auch zuzumachen. Vielmehr konnte man das nicht stabilisieren, sondern verlor immer mehr die Ordnung in der Abwehr und schaffte im Angriff zu selten richtig Druck aufzubauen. 

    Dafür gelang es den schnellen Gastgebern immer wieder in Einzelaktionen durch die Landsberger Abwehr zu kommen und erfolgreich abzuschließen. Und im Angriff wurden immer weniger zwingende Chancen erarbeitet. Gleichzeitig ließ die Wurfeffektivität deutlich nach. Man kämpfte zwar unverdrossen, doch Kempten hatte jetzt einen Lauf und kam immer wieder zum Erfolg. So war die Führung nur logische Konsequenz (21:23/53.). Trainer Sofian Marrague versuchte nochmal alles und brachte den siebten Feldspieler. 

    Da sich der Angriff aber auch dadurch nicht steigerte kam es weiterhin zu Fehlwürfen oder leichten Ballverlusten, die die Gastgeber zu schnellen Würfen ins leere Landsberger Tor nutzen konnten. So wuchs der Rückstand deutlicher an als es dem Spielverlauf entsprach, entscheidend gekippt war die Partie jedoch schon früher. 

    Am Ende stand dann ein für die Lechstädter enttäuschendes 23:29 auf der Anzeigentafel. „Bis zur Pause hatten wir den Gegner eigentlich im Griff, entscheidend war dann, dass wir in der zweiten Hälfte in der Abwehr nicht mehr so gut gestanden sind – eigentlich keine zwingende Niederlage,“ war das Fazit von Abteilungsleiter Roland Neumeyer nach dem Spiel. 

    Auch interessant