Gut um billige Schuhe zu tragenLe Ble Turnschuhes Turnschuhes Ble Damen 11537435NC f34579

Landsberg – Die Hoffnungen Landsberger Handballer auf einen Erfolg in der Bezirksoberliga bei der SG Kempten-Kottern erfuhren schon vor Spielbeginn einen Dämpfer, meldeten sich zwei weitere mit Torhüter Dominik Keller und Rückraumspieler Max Matzer-Kernich krank beziehungsweise verletzt ab. So zog sich Trainer Sofian Marrague wieder ein Trikot über, um den Rückraum zu verstärken. Dafür nahm Abteilungsleiter Roland Neumeyer als „Aushilfscoach“ mit auf der Bank Platz.

Trotz des geschwächten Kaders führte man aber lange und es waren erst die letzten 15 Minuten, in denen die Partie verloren ging. Das Spiel begann torarm, nach acht Minuten stand es erst 2:2. Es dominierten die Abwehrreihen und keine Seite produzierte nennenswert zwingende Chancen. Erst nach einer Viertelstunde (4:4) fand der Landsberger Angriff besser ins Spiel. Aus der aufmerksamen und stabilen Abwehr heraus kam man mit schnellem Spiel nach vorne zum Erfolg. Auch die Kreisanspiele funktionierten jetzt immer besser. 

ZUSAMMENSETZUNG

Gewebefasern
  • DETAILS
    Glitter, einfarbig, elastische Einsätze, runde Spitze, ohne Absatz, Innenfutter in Leder, Gummisohle, Enthält nichttextile Teile tierischen Ursprungs., Ohne Verschluss
  • Die Gegner hatten sich darauf zwar gut eingestellt, konnten Alex Schwarz aber oft nur durch regelwidriges Spiel am Wurf hindern. Die daraus resultierenden Siebenmeter verwandelte Alex Neumeyer wieder sehr sicher (7 von 8). So baute man den Vorsprung zusehends aus (11:5/ 26.). 

    Doch in den bis zur Pause bleibenden Minuten zeigten die Gastgeber viel Einsatz, nutzten Landsberger Ballverluste in Angriff und verkürzten mit schnellem Spiel nach vorne auf 11:8. Es war keine Überraschung, dass die Gastgeber da nach dem Wiederanpfiff weiter zumachen versuchten. Sie verkürzten auch schnell auf 12:11 (32.) Doch die Landsberger hielten dem Druck stand und bauten ihrerseits den Vorsprung wieder auf 16:12 (36.) aus. 

    Gut um billige Schuhe zu tragenFiorangelo Pumps Damen 11510612SX,Halbschuhe BOSS-Bristol 50374745 10201735 01 schwarz 001Wolky, Klassische Slipper, grau Gute Qualität beliebte Schuhe,Rabatt echte Schuhe Boemos Schnürschuhe Herren 11553359II,Charlotte Olympia Pumps Damen 11379953RNGünstige gut aussehende Schuhe,Stilvolle billige Schuhe Giancarlo Paoli Mokassins Damen 11474644MEGut um billige Schuhe zu tragenMarechiaro 1962 Schnürschuhe Damen 11548353TM,Günstige und modische Schuhe Puma Fußballschuh Nocken,Rosso Reale Pumps Damen 11524942AP Gute Qualität beliebte Schuhe,Leder Stiefel Damen Winter Schuhe warm gefüttert echt Leder Damenstiefel Used Look TMA 16366 39-42Reebok Schuhe CL Leder, AR0850,Kangaroos K Blau RUN 8023 Schwarz Schuhe Stiefel Herren 59,95,J D Julie Dee Ballerinas Damen 11534027JS Gute Qualität beliebte Schuhe,Trekkingschuhe CMP Kids Rigel Mid Trekking Schuhes Wp 3Q12944J Asphalt/Cyano 92BH,Steve Madden Sandalen Damen 11471409MX Gute Qualität beliebte Schuhe,Rabatt Schuhe Open Closed Schuhes Stiefelette Damen 11569644GM,Billig PUMA Funktionsschuh Fierce ropeGut um billige Schuhe zu tragenMonnalisa Sandalen Damen 11409154LH,Agile By Rucoline Stiefelette Damen 11064144HF Gute Qualität beliebte Schuhe,Laufschuhe Damen New Balance W680 Turnschuhe Runningschuhe - grau,Levi s JAX LIGHT CHUKKA Marine Schuhe Stiefel Herren 81Gut um billige Schuhe zu tragenBikkembergs Stiefelette Damen 11450772RN,Dragon Sea XIAN TOILE Schwarz Schuhe Slip on 55,19Keen REVEL III Braun Schuhe Wanderschuhe Herren 149,95Gut um billige Schuhe zu tragenD.A.T.E. Turnschuhes Damen 11554167XBGünstige und modische Schuhe Columbia VAPOR VENT,Unisa RITA Günstige und modische Schuhe,MELVIN & HAMILTON, AlfROT 1 Sportliche Slipper, braun Gute Qualität beliebte Schuhe,Adidas Originals B74278 Schuhe Sportive Herren Grau Grau - Schuhe Turnschuhe Niedrig Herren 65,20,Rabatt echte Schuhe Arkk Copenhagen Raven Mesh S 11342746CH,. 

    Zu wenig Druck 

    Die Partie wurde jetzt auf beiden Seiten immer hektischer geführt. Das kam der SG offensichtlich mehr entgegen. Mit hohem Tempo im Spiel arbeiteten sie sich wieder auf 16:15 (38.) heran. Landsberg schaffte es nochmal zu kontern und wieder auf 18:16 vorzulegen, aber es gelang dann nicht den Sack auch zuzumachen. Vielmehr konnte man das nicht stabilisieren, sondern verlor immer mehr die Ordnung in der Abwehr und schaffte im Angriff zu selten richtig Druck aufzubauen. 

    Dafür gelang es den schnellen Gastgebern immer wieder in Einzelaktionen durch die Landsberger Abwehr zu kommen und erfolgreich abzuschließen. Und im Angriff wurden immer weniger zwingende Chancen erarbeitet. Gleichzeitig ließ die Wurfeffektivität deutlich nach. Man kämpfte zwar unverdrossen, doch Kempten hatte jetzt einen Lauf und kam immer wieder zum Erfolg. So war die Führung nur logische Konsequenz (21:23/53.). Trainer Sofian Marrague versuchte nochmal alles und brachte den siebten Feldspieler. 

    Da sich der Angriff aber auch dadurch nicht steigerte kam es weiterhin zu Fehlwürfen oder leichten Ballverlusten, die die Gastgeber zu schnellen Würfen ins leere Landsberger Tor nutzen konnten. So wuchs der Rückstand deutlicher an als es dem Spielverlauf entsprach, entscheidend gekippt war die Partie jedoch schon früher. 

    Am Ende stand dann ein für die Lechstädter enttäuschendes 23:29 auf der Anzeigentafel. „Bis zur Pause hatten wir den Gegner eigentlich im Griff, entscheidend war dann, dass wir in der zweiten Hälfte in der Abwehr nicht mehr so gut gestanden sind – eigentlich keine zwingende Niederlage,“ war das Fazit von Abteilungsleiter Roland Neumeyer nach dem Spiel. 

    Auch interessant